Dienstag, 24. April 2012

Tasche in Tasche

Vor einiger Zeit hat mir meine beste Freundin zum Geburtstag eine Tasche geschenkt. Seitdem darf sie immer mit mir zur Arbeit.


Solange sie an mir hängt ist auch alles in schönster Ordnung. Aber wehe ich stelle das blöde gute Stück ab.
Dann sieht das so aus:

Aber was noch schlimmer ist:  alles was sich in der Tasche befindet sammelt sich konsequent am Boden.


Aus diesem Grund habe ich mich endlich entschlossen einen Taschenorganizer zu nähen.






Endlich sind alle Kleinigkeiten die Frau so mit
sich herumschleppen muss auf kleinstem Raum
untergebracht und die ewige Sucherei hat ein
Ende.







So ein Organizer hat auch den unschlagbaren Vorteil dass man mit einem Griff alles von einer Tasche in die andere wechseln kann.








Ordentliche Grüße
Regina



1 Kommentar:

  1. Hallöchen Regina,
    eine sehr gute Idee.Ich suche auch ständig meinen Autoschlüssel.Der liegt dann immer in der untersten Ecke.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen